Gute Tradition: das Fotobuch 2016 ist fertig!

Hallo zusammen,

nun ist das Jahr 2016 schon wieder über eine Woche vorbei und alle Fotos des Jahres sind bearbeitet und auf der Festplatte abgelegt. Damit sie dort nicht elendig versauern, habe ich mir – wie in den vergangenen Jahren – wieder ein Fotobuch bei Saal-Digital anfertigen lassen.

Das Cover – dieses Mal ist das Buch in einem Grünton gehalten, wie auch diese Homepage!

In diesem Buch finden sich nun auf 112 Seiten und dem Cover insgesamt 117 meiner Fotos aus 2016 wieder. Quasi eine Bilderschau meines Fotojahres! Saal-Digital ist Dienstleister meiner Wahl, da die Qualität wie immer stimmt und der Service – sofern man ihn in Anspruch nehmen muss – erstklassig ist.

Die Farben sind wie im Original, die Ausbelichtung gibt die ursprüngliche Aufnahme perfekt wieder!

Schön finde ich bei Saal-Digital wie gehabt die Bindung, die es ermöglicht auch Fotos über die Buchmitte zu gestalten:

Die Bindung ist so gestaltet, dass die Seiten flach liegen und sich nicht mittig aufwerfen.

Diese Bindung erlaubt zum Beispiel die Einbindung von Panoramaaufnahmen, hier im 3:1-Format:

Insgesamt ist so ein ausbelichtetes Fotobuch natürlich in dieser Größe keine günstige Angelegenheit. Aber die Qualität ist es mir wert, zumal die Fotos in dieser Form wesentlich mehr Wertschätzung erfahren als wenn ich nur die digitale Datei hätte.

Wie handhabt ihr das? Wie sorgt ihr dafür, dass eure Fotos ansprechend präsentiert werden?