Das Fotobuch 2015 ist da!

Hallo zusammen!

In den letzten Tagen habe ich fleißig am Fotobuch 2015 gearbeitet und konnte es am Montag Abend schlussendlich bestellen. Heute ist es nun bei mir angekommen und ich durfte es begutachten. Wie schon das Fotobuch von 2014 gefällt mir auch die 2015er Version sehr gut.

Tierfotografie Niklas Mattern, Fotobücher, Saal-Digital, 2014, 2015

Tierfotografie Niklas Mattern, Fotobücher, Saal-Digital, 2014, 2015

Warum gerade ein Fotobuch?

In 2014 habe ich zum ersten Mal ein ganzes Jahr hindurch intensiv fotografiert und dabei zunehmend auch Wert auf eine gewisse fotografische Qualität gelegt. Dabei sind viele Fotos entstanden, die ihr Dasein das Jahr über hauptsächlich auf meinen Festplatten fristeten. Ende 2014 habe ich dann das erste Mal ernsthaft darüber nachgedacht, wie ich meine Fotos für mich und andere besser greif- und erlebbar machen kann. In digitaler Form auf der Festplatte betrachtet man die Bilder später doch nicht so intensiv, wie man es bei gedruckten oder ausbelichteten Exemplaren tut. Nun habe ich aber auch nicht genug Wandfläche frei, um mir jedes gute Foto als Wandbild in der Wohnung aufzuhängen. Da kommt einem ein Fotobuch doch recht!

Es ist einfach ein ganz anderes Gefühl, wenn man durch ein Buch mit den eigenen Bildern blättern und dies auch bei der ein oder anderen Veranstaltung im Familien- oder Freundeskreis mal auf den Tisch legen kann. Zum optischen Eindruck kommt noch der haptische dazu, sodass die Bilder viel intensiver betrachtet werden als im Internet.

Mittlerweile bestelle ich fast ausschließlich bei Saal-Digital und die haben erfreulicherweise ihre maximale Seitenanzahl für Fotobücher in der Zwischenzeit von 100 auf 120 Seiten hochgesetzt. Dementsprechend ist das 2015er Buch noch etwas dicker als das 2014er. Die Qualität ist, wie von Saal bekannt, sehr gut. Da nehme ich den hohen Preis gerne in Kauf!

Was macht ihr mit euren Fotos? Wie präsentiert ihr sie? Schreibt es doch in die Kommentare oder schreibt mir bei Facebook. 😉